• Dirndl Lookbook 2019 – The end

    Wie wir die Freundinnen zur Hochzeit glänzen lassen! Hier die Auflösung aus unserem Gewinnspiel. Die Trendfarbe des Jahres 2019 lautet „ROT“.

    Der/Die GewinnerIn wurde per Messenger benachrichtigt! Gratulation! Soviel sei verraten, die Impibag in der Trendfarbe “ROT” hat ihr neues Zuhause in Niederösterreich gefunden.

    Das neue Lookbook zum Blättern kann ab sofort per mail office@diedirndlmacherei.at bestellt werden (Versandkosten: EUR 2,80).

     

    Fotocredit: Danke an Roland Strohmer @baldy.pictures

    Location: Blumengärten Hirschstetten, Wien

    Makeup: Kismet Destiny

    Frisuren: Philipp Woller, Rundhairum

    Dirndl & Kleider, Petticoats: “Die Dirndlmacherei”

    Schuhe: privat

    Models: @Lisa Bednarik @Melli Mek Pi @Gerti Steinhauer @Tatjana Boigner

  • Agnes – Kirtag & die Klosterneuburger Tracht

    Kennt ihr die “Agnes” – oder “Schleier”-Legende? Und wie hängt diese mit der Gründung des Stiftes Klosterneuburg zusammen?

    1113 berief der Babenberger Fürst Markgraf Leopold III. die Augustiner Chorherren nach Klosterneuburg, um sein Gelübde zu erfüllen, nämlich ein Stift zu gründen. Der Legende nach erfasste ein Windstoß den Brautschleier seiner frisch angetrauten Gattin Agnes und trug diesen davon. Neun Jahre später fand der Markgraf diesen Schleier völlig unversehrt auf einem Hollerstrauch wieder. Er hatte eine Erscheinung der Gottesmutter, die ihm befahl ein Stift zu gründen. Continue Reading

  • Dirndl Lookbook 2019 – Teil 2

    Wie wir die Freundinnen zur Hochzeit glänzen lassen! Macht mit bei der Abstimmung und dem Gewinnspiel*!

    WELCHE Trendfarbe des Jahres 2019 tragen die Freundinnen der Braut?

    So funktioniert es:  Continue Reading

  • Wies´n – Zeit ist Dirndlzeit!!

    … und wer möchte schon mit einem schlecht sitzenden Dirndl herumlaufen. Mit unseren Dirndln & Kleidern setzen wir jede Figur & Proportion gekonnt in Szene! Frei nach unserem Motto “Alle Frauen sind schön”. Komm und vereinbare einen unverbindlichen Beratungstermin für dein neues Wunschdirndl unter https://www.diedirndlmacherei.at/pages/kontakt/

    Gerne beraten wir dich auch zu den Themen:

    • Änderungen am bestehenden Dirndl
    • Verschönerungen und Erneuerungen an deinem Dirndl

    oder einfach nur eine neue Schürze machen lassen, um den Look deines Dirndls umzustylen!

  • 4 Schritte zu deinem Wunschdirndl nach Maß!

    Es sind 4 einfache Schritte zu deinem persönlichen Maßdirndl schon ab EUR 299,00*! 

    1.      Vereinbare einen unverbindlichen Beratungstermin bei uns im Atelier unter

              https://www.diedirndlmacherei.at/pages/kontakt/

    2.      Gespräch über Schnitt, deine Wünsche und die Stoffauswahl aus über 160 Dirndlstoffen

    3.      Anproben: hier wird dein Wunschdirndl Wirklichkeit

    4.      Abholung des Wunschdirndls

    Wir freuen uns auf euch!

    *exkl. Material, Sonderwünsche, inkl. MwSt.

  • Dirndl Lookbook 2019 -Teil 1

    Wie wir die Freundinnen zur Hochzeit glänzen lassen!

    Coming soon!! Das neue Lookbook der “Die Dirndlmacherei” ! Hier schon ein erster Ausschnitt! Seid gespannt und bleibt dran! Besucht uns auf FB und macht beim Gewinnspiel mit. https://www.facebook.com/diedirndlmacherei

    Fotocredit: Danke an Roland Strohmer @baldy.pictures

    Location: Blumengärten Hirschstetten, Wien

    Makeup: Kismet Destiny

    Frisuren: Philipp Woller, Rundhairum

    Dirndl & Kleider, Petticoats: “Die Dirndlmacherei”

    Schuhe: privat

    Models: @Lisa Bednarik @Melli Mek Pi @Gerti Steinhauer @Tatjana Praschinger

  • Dirndl Styled Shot in den Blumengärten Hirschstetten

    Ach, wie schön kann doch so eine “Bauernhochzeit” sein!!!

    Unter diesem Motto wurde in den Blumengärten Hirschstetten ein Styled Shot, mit den Dirndln der “Dirndlmacherei” aus der Kollektion “Blumengarten” gemacht. Dieses Fotoshooting war eine Kooperationsarbeit von Event- und Hochzeitsdienstleistern, die die wunderbare Atmosphäre einer Hochzeit im ländlichen Stil gestaltet haben. Hier einige Impressionen, die laufende Geschichte findet ihr auf FB unter @diedirndlmacherei:

    styledshoot „Bauernhochzeit“

    Ein gemeinschaftliches Projekt von Continue Reading

  • SAFE THE DATE! Die narrischen DirndlSTOFFtage kommen!!!

    Jetzt seid´s bereit! Die Dirndlmacherei macht ihre DirndlSTOFFtage, wo es tolle Angebote auf Meterware gibt!

    NUR im Zeitraum vom 15.7.2019 – 17.7.2019 gibt es auf alle lagernden* Stoffe bis zu -40%!!!! Die Bestellungen sind heiß!!!! Geht´s shoppen!!! Zusätzlich gibt es einen Gutschein für die nächste Bestellung!!!! Und die ersten 50 Besteller erwartet noch eine Überraschung!!!

    Wir freuen uns auf zahlreiche Bestellungen und ihr könnt euch über Schnäppchen freuen!

    *ausgenommen Futterstandardware
  • Die Dirndlmacherei im “Dirndlschleifchen” – Blog

    Ihr findet uns nun auch auf der Website von Dirndlschleifchen!

    Doro ist gebürtige Münchnerin und stellt in ihrem Blog alles vor, was deutsche & haupsächlich Münchner Dirndl betrifft. Wir freuen uns daher, dass wir in ihrem Blog mit dabei sind!

  • Blaudruck für Dirndl & mehr

    Am diesjährigen Färbermarkt in Gutau gab es einiges zu bestaunen. Die Dirndlmacherei organiserte eine Fahrt nach Gutau, inkl. Führung im einzigen Färbermuseum in Österreich. Es kamen sehr interessante Geschichten zum Vorschein, z.B. warum es “Blau machen” heißt oder “grün und blau schlagen”. All das wurde uns erzählt.

    Die Gruppe und viele Besucher trotzten dem schlechten Wetter und der guten Stimmung tat dies keinen Abbruch. Viele Blaufärber aus Österreich, Ungarn und Tschechien waren gekommen, um Ihre Stoffe & Produkte zu präsentieren. Dieses uralte Handwerk, ist eines der schönsten, denn den Mustern sind keine Grenzen gesetzt.

    2018 wurde der Blaudruck in die internationale UNESCO-Liste der „immateriellen Kulturgüter der Menschheit” aufgenommen und ist  immaterielles Kulturerbe in Österreich und Deutschland sowie in Tschechien, der Slowakei und Ungarn anerkannt.

    Geschichtliches!

    Die Ursprünge der Stoffdruckkunst führen nach Indien, einem Land mit einem Überfluss an Baumwolle und Farbstoffen. Auch der hochwertigste Farbstoff zum Blau Färben, der Indigo, kommt von dort. Von Indien gelangte die Technik des Druckens mit Holzmodeln in andere Länder Asiens und nach Afrika. In Ägypten, wo die Batiktechnik schon seit dem 1. Jahrhundert vor Christus bekannt war, wurde die Stoffdruckkunst weiterentwickelt. Im 18. und 19. Jahrhundert zeigen die Wanderkarten der Blaudruckergesellen von der großen Verbreitung des Blaudruckerkunst. Diese Epoche kann als die Blütezeit der Blaudrucks bezeichnet werden.
    Continue Reading